Deutsch  English 


magnetisch induktiv

Neue Seite 1

   magnetisch induktiv
Das magnetisch induktive Messsystem beruht auf dem Faradayischen Gesetz. Ein Magnetfeld wird senkrecht zu einem sich bewegenden elektrischen Leiter aufgebaut. In diesem Falle induziert der Leiter eine Spannung, die unmittelbar proportional zur Durchflussgeschwindigkeit des Leiters ist.

  • keine bewegten Teile in der Strömung
  • ein Sensor (Sonde) für unterschiedliche Nennweiten
  • geringer Druckverlust
 
   Inlinebauweise  

    Sondenform

 

 

Bitte wählen Sie die passende Kategorie aus:

Inlinebauweise, Sondenform,

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Herzlich willkommen

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel