Deutsch  English 


Druckmessumformer/-schalter OMNI-P

Druckmessumformer/-schalter OMNI-P


685,00 EUR

 inkl. 19 % USt  -> Preis zzgl. Versandkosten

Lieferzeit bzw. Fertigungszeit variiert - bitte erfragen!

Art.Nr.: OMNI-P
Messbereich:
001: 0 bis 1 bar:
002: 0 bis 2,5 bar:
006: 0 bis 6 bar:
010: 0 bis 10 bar:
025: 0 bis 25 bar:
060: 0 bis 60 bar:
100: 0 bis 100 bar:
250: 0 bis 250 bar:
400: 0 bis 400 bar:
mechanischer Anschluss:
015: Außengewinde G 1/2A:
Anschlusswerkstoff:
K: Edelstahl:
Druckart:
R: Relativdruck:
A: Absolutdruck (+ 19,60 EUR) :
Analogausgang:
I: Stromausgang 4 mA bis 20 mA:
U: Spannungsausgang 0 V bis 10 V:
elektrischer Anschluss:
S: für Rundsteckverbinder M12x1, 5-polig:
Optionen HO-Zubehör:
H: Schwanenhals (+ 53,40 EUR) :
Optionen HO-OMNI:
O: Tropic-Ausführung mit Ölfüllung (+ 107,90 EUR) :

Bitte beachten Sie stets die Bestellhinweise auf den einzelnen Datenblättern!

Produktbeschreibung

GHM Honsberg: OMNI-P, Druckmessumformer / -schalter
in sich eigenständige Einheit, Drucksensor bereits integriert

Allgemeines:

Der Druckmessumformer / -schalter OMNI-P ist bestimmt für die Messung von statischen und dynamischen Drücken in Flüssigkeiten und Gasen.
Er besteht aus einer Druckmesszelle als Messaufnehmer und einem integrierten Messwandler.

Als Messaufnehmer dient ein Sensor mit frontbündiger Edelstahlmembran.
Die Edelstahlmembran übermittelt den anstehenden Druck über eine Ölfüllung an eine Mono-Silizium-Membran mit einer aufgesputterten, piezoresistiven Messbrücke aus Polysilizium.
Durch die Frontbündigkeit der Membran besteht geringstmögliche Verschmutzungsgefahr.

Der anstehende Druck wird im Display angezeigt und als Analogsignal (0/4 bis 20 mA oder 0/2 bis 10 V) ausgegeben.
Außerdem kann die Über- oder Unterschreitung von einstellbaren Grenzwerten mit Hilfe von zwei Schaltausgängen und einer roten LED signalisiert werden.

Durch die Drehbarkeit des gesamten Gehäuseoberteiles können die Anzeige und der Kabelabgang stufenlos und sauber ausgerichtet werden.

Der Programmierring erlaubt durch Drehen nach links und rechts einfaches Verändern der Parameter (z.B. Schaltpunkt, Hysterese...).
Als Schutz vor unbeabsichtigter Programmierung kann er abgenommen und um 180° gedreht wieder aufgesetzt oder als Schlüssel komplett abgenommen werden.


Merkmale:

  • Analogausgang, zwei Schaltausgänge
  • klare, gut lesbare, beleuchtete LCD-Anzeige
  • wechselbare Dimensionen in der Anzeige
  • für den industriellen Einsatz konzipiert


Technische Daten:


Sensor:
Dünnfilm-Druckmessbrücke auf Silizium-Membran
Anschlussart:
Außengewinde G 1/2 A

Messbereiche:
0 bar bis 1,0 / 400,0 bar


Messunsicherheit:
1 % vom Endwert, ab +60°C 0,02 % / °C
 
Arbeitstemperatur:
-20°C bis +70°C
( mit Schwanenhals max. +120°C )
 
Lagertemperatur: -20°C bis +80°C  
Werkstoffe
medienberührt
Edelstahl 1.4301  
Versorgungsspannung:
18 bis 30 V DC

Analogausgang:
0/4 bis 20 mA oder 0/2 bis 10 V


elektr. Anschluss:
für Rundsteckverbinder M12x1, 5-polig


Schutzart:
IP 67


Konformität:
CE


 

Datenblatt als .pdf:
allgemeine Beschreibung als .pdf:
Wie bediene ich den OMNI-Sensor?

 

 

 

Druckmessumformer/-schalter OMNI-P
 

Empfohlenes Zubehör | Weitere Artikel

Rundsteckverbinder M12x1-4 pol / M12x1-5 pol

Rundsteckverbinder M12x1-4 pol / M12x1-5 pol

16,30 EUR

Gerätekonfigurator ECI-1

Gerätekonfigurator ECI-1

378,00 EUR


deliciousDiggFurlBlinklistRedditTechnoratiYahoo My WebNewsvineSocializerStumbleuponGoogle BookmarksRawSugarSquidooSpurlBlinkBitsNetvouzRojoBlogmarksScuttleYiggMrWong

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

Herzlich willkommen

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Top Artikel